Spannende Lektüre für Berater

Freizeitaktivitäten sind derzeit sehr rar gesät. Umso mehr Zeit hat man aktuell ein Buch zu lesen, bspw. den Beraterroman “Über die Linie hinaus…” von Dominik Petersen.

Jasper Kühne, der Protagonist dieses prall mit Leben gefüllten Entwicklungsromans, will als junger Unternehmensberater betriebswirtschaftliche Organisationsformen revolutionieren. Festgefahrene Hierarchien, die symbolisch auch für das gesellschaftlich-politische Klima der Stagnation der achtziger Jahre stehen, sollen zugunsten neuer, selbstreflexiver Formen der Kommunikation und Kooperation abgelöst werden. Doch Jaspers Handeln wird nicht allein durch karrierebewussten Ehrgeiz motiviert: Ihm, dem passionierten Philosophen und künstlerisch gebildeten Ästheten, lassen die Fundamentalfragen der menschlichen Existenz keine Ruhe. Was ihn umtreibt, ist die utopische Idee einer Hochzeit von Geist und Geld, wie sie bereits in Musils „Mann ohne Eigenschaften“ auftaucht. Als die in großem Stil geplante Durchsetzung demokratischer Netzwerkstrukturen immer wieder auf Hindernisse stößt und an persönlichen Streitigkeiten und Verwicklungen zu scheitern droht, führt die zweite Seele, die in seiner Brust wohnt, Jasper in den Süden. Dort erst vervollständigt sich sein Bildungsweg, indem er die Kraft des Sehens, der Sinnlichkeit und des Eros neu erfährt. Und er lernt, dass seine revolutionären Ideen nicht aus dem Nichts entstanden sind, sondern sich in einem mannigfach verflochtenen historischen Prozess vorgebildet finden. Die so gewonnene Horizonterweiterung kann Jasper sich in den atemberaubend beschleunigten Zeitläuften der Nachwende-Ära und der Jahrtausendwende zunutze machen. Als das Wetterleuchten neuer Konflikte heraufzieht, wird Jaspers Ohr offener für das leise Mahnen weiblicher Vernunft. Und unisono mit der Stimme der Liebe ruft erneut der Süden …

Dominik Petersens fesselnder Roman über Sinnsuche und maskuline Identifikationsmuster berührt die zentralen Konflikte menschlicher Identität und der Verortung in der Welt und reiht sich damit in die Tradition der deutschsprachigen Bildungsromane ein.

„Über die Linie hinaus“, erscheint im finebooksVerlag.com in 2 Bänden als Hardcover-Ausgabe oder – aktuell noch empfehlenswerter- als Ebook. Ebook auf allen Plattformen downloadbar, etwa bei amazon: https://amzn.to/2WWgpuu 

Das Buch ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

fineBooks Verlag BAND 1: ISBN 3948373051 –  BAND 2: ISBN 394837306X
(Ebook ab 14,99 Euro, Hardcover ab 23,99 Euro)