Solit erhöht Platzierungsvolumen

3213c809b86b148f.year_of_the_mouse_gold.jpg
© Daniel Nimmervoll - Fotolia.com

Die Solit Kapital GmbH, Emissionshaus aus Hamburg, will das Platzierungsvolumen der „SOLIT 2. Gold und Silber GmbH & Co. KG“ um 20 Millionen Euro erhöhen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) “Das geplante Fondsvolumen von 50 Millionen Euro wurde im Mai erreicht. Daher haben wir uns entschieden, das Investitionsvolumen auf 70 Millionen Euro zu erhöhen”, sagte Geschäftsführer Robert Vitye, der eine weitere Erhöhung des Platzierungsvolumens nicht ausschließt. Es handelt sich um die dritte Anhebung seit Auflegung des Fonds im November 2009. Das ursprünglich geplante Fondsvolumen lag bei zehn Millionen Euro.

Die Solit Kapital GmbH wurde 2008 gegründet und hat sich sauf Kapitalanlagelösungen im Bereich Edelmetallinvestments spezialisiert.

www.solit-kapital.de