Solides Investment bei Lacuna

Lacuna Windpark Hohenzellig

Die Regensburger Investmentgesellschaft Lacuna wird 20 Jahre alt. Als innovativer Initiator auf zukunftsfähige Produkte und langfristige Trends wie Healthcare und Erneuerbare Energien.

(fw/rm) Die Lacuna bietet seit 1999 Aktienfonds aus dem Healthcare Bereich an und ist seit 1998 am Erneuerbare Energien Markt, mit Produkten aus Windkraft und Solarkraft, tätig. Seit nunmehr 20 Jahren steht die Regensburger Investmentgesellschaft Lacuna AG für solide Investments in die Top-Trends der Zukunft. Mit den Bereichen Gesundheit und Erneuerbare Energien hat die Lacuna derzeit zwei Standbeine in Branchen, die große Wachstumsperspektiven bieten. Im Healthcare Sektor hat die Lacuna derzeit zwei Aktienfonds, den Lacuna – BB Adamant Asia Pacific Health und den Lacuna – BB Adamant Global Healthcare Fonds im Portfolio. Mit einem Gesamtvolumen von ca. 175 Millionen Euro und jährlichen Wachstumsraten im hohen einstelligen Bereich sind die Fonds gerade für Nischenprodukte extrem erfolgreich. Themen wie die Überalterung der Weltbevölkerung oder der Aufbau von Gesundheitssystemen im asiatischen Raum schaffen für sie auch weiterhin gute Aussichten. Bei den Erneuerbaren Energien ist die Lacuna in der Windkraft und Solarkraft aktiv. Gerade bei der Windenergie gehört sie zu den Vorreitern der Energiewende im Süden Deutschlands, wo sie in der Region Hof den größten zusammenhängenden Windparkcluster Bayerns betreibt. Windparks werden durch die Lacuna Firmengruppe von der grünen Wiese aus geplant, gebaut und vermarktet und so entstehen Produkte aus einem Guss. Bisher hat die Lacuna eine Investitionssumme von ungefähr 300 Millionen Euro in Erneuerbare Energien realisiert und will auch weiterhin zu den Treibern der wichtigen wie notwendigen Energiewende in Deutschland gehören. www.lacuna.de