So viel erhalten R+V-Kunden

Claudia Andersch, Vorstandsvorsitzende der R+V Lebensversicherung AG / Foto: © R+V

Kunden der R+V Lebensversicherung können sich im nächsten Jahr über eine konstante Verzinsung freuen.

„R+V zählt zu den finanzstärksten Gesellschaften in Deutschland. Mit der unverändert attraktiven Überschussbeteiligung geben wir ein starkes Signal an unsere Kunden: Altersvorsorge mit planbaren lebenslangen Leistungen hat Zukunft“, erklärt Claudia Andersch, Vorstandsvorsitzende der R+V Lebensversicherung AG. Die Finanzstärke des Versicherers wird auch durch Ratings bestätigt: So gab es zuletzt ein „AA“ („sehr stark“) von Fitch Ratings für die R+V Lebensversicherung AG und die R+V Lebensversicherung a.G.

Von dieser Finanzstärke profitieren auch die Kunden des Wiesbadener Versicherers. So erhalten diese bei der PrivatRente Performance unverändert eine Gesamtverzinsung von 3,2 % (inklusive Schlussüberschussbeteiligung und Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven), die laufende Verzinsung liegt bei 2,7 %. Bei der PrivatRente zahlt R+V auch im kommenden Jahr eine Gesamtverzinsung von 2,9 %. Hier beträgt die laufende Verzinsung 2,6 %. Ebenfalls unverändert ist die Überschussbeteiligung bei der R+V Lebensversicherung a.G: Hier liegt die Gesamtverzinsung im kommenden Jahr weiterhin 3,05 %. Die laufende Verzinsung beträgt 2,75 %. (ahu)

www.ruv.de