So übergeben Sie Ihr Lebenswerk richtig

Foto: © pict rider - stock.adobe.com

Jeder Unternehmer muss sich irgendwann mit der Frage der Nachfolgeregelung befassen. Wie Mittelständler diese erfolgreich gestalten können, können Sie bald in einem FINANZ-TALK Digital von creditshelf erfahren.

Die Unternehmensnachfolge ist eine vielschichtige Aufgabe, bei der wirtschaftliche und persönliche Aspekte miteinander in Einklage gebracht werden müssen. Aus diesem Grund sollte die Nachfolge bereits frühzeitig vorbereitet werden. Wie der gesamte Prozess der Unternehmensnachfolge strategisch, zeitlich, finanziell sowie rechtlich optimal geplant und umgesetzt werden kann, wird am 4. Februar um 11 Uhr Thema das FINANZ-TALK Digital von creditshelf sein. Dabei werden Maren Loth (Gründerin und Inhaberin der Unternehmensberatung Mi[de] -Mittelstand denken), Rechtsanwalt Jens Uhlendorf (Partner von Hogan Lovells) und Richard Heller (Regionalleiter Firmenkunden West von creditshelf) über das Partnerprogramm von creditshelf rund um die Themen Nachfolge, M&A und Unternehmensverkauf sprechen und erläutern, welche Fragen sich Unternehmer vor dem Verkauf ihrer Firma stellen und wie eine Unternehmensnachfolge sinnvoll vorbereitet und letztendlich erfolgreich umgesetzt werden kann sowie welche Möglichkeiten der Finanzierung sich Käufern dazu anbietet.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, können Sie sich hier anmelden. (ahu)