So flexibel kann Versicherung sein

Foto: © stanislav_uvarov – stock.adobe.com

Die Zukunft ist nur schwer vorhersehbar. Gut wenn man da flexibel auf unterschiedliche Entwicklungen reagieren kann. Laut uniVersa ist das auch im Bereich der Altersvorsorge möglich – mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung.

Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung kann in der Sparphase die monatliche Sparrate individuell angepasst werden. Zudem sind flexible Sondereinzahlungen und Entnahmen des Sparguthabens möglich. Ein entscheidender Vorteil des Fondssparen im Versicherungsmantel ist, dass im Vergleich zu einer Direktanlage bei der Umschichtung kein Ausgabeaufschläge oder Steuern anfallen. Somit kann der Versicherte seine Anlagestrategie jederzeit auf seine persönliche Situation anpassen, ohne dass dafür neue Kosten anfallen. Wenn Kunden einen hohen Wert auf Sicherheit legen, können sie eine Garantie wählen. Die uniVersa bietet ein Garantieniveau in fünf Stufen zwischen 50 und 90 % der eingezahlten Beiträge an. Eine weitere Besonderheit der uniVersa-Produkte ist die kostenfreie Pflegeoption für eine erhöhte Rente im Pflegefall. Von der Ratingagentur Franke und Bornberg erhielt die der Nürnberger Versicherer für die Fondsrententarife mit und ohne Garantie jeweils die Note „FFF/Sehr gut“. (ahu)