simplr auf Erfolgskurs

Hannes_Heilenkoetter.jpg
Hannes Heilenkötter

simplr – die Kunden-App für Makler – erhält Höchstbewertungen und erzielt bereits 5.000 Downloads.

(fw) Vor weniger als 4 Wochen startete die App simplr in den Appstores von Apple und Google und kann bereist 5.000 Downloads und 150 Bewertungen verzeichnen – die Mehrzahl davon mit der Höchstnote von 5 Sternen. Insgesamt kommt die App in den Stores auf 4,8 bzw. sogar auf 4,9 Sterne, so der für die App verantwortliche Softwarehersteller Dionera. „Aktuell ist simplr weltweit die bestbewerteste App für das Versicherungsgeschäft”, erklärt Hannes Heilenkötter, Geschäftsführer des Dionera. „Im Appstore ist simplr damit bereits jetzt auf Platz 4 der wichtigsten Apps für Versicherungsverwaltung. Wenn es uns gelingt das Level so hoch zu halten, schaffen wir es in den nächsten Tagen unter die Top 3“.

simplr wird aktuell von den Maklerpools Arisecur, blau direkt und Finanz-Zirkel für ihre Maklerpartner eingesetzt. Vor allem blau direkt hatte die App im Vorwege intensiv beworben und als eigene App im Markt bekannt gemacht. „Das ist Teil des Konzepts”, erklärt Hannes Heilenkötter hierzu. „simplr wird komplett auf den jeweiligen Vertrieb, Pool oder MVP-Hersteller hin abgestellt. Jeder kann Marke und App als eigenes Produkt nutzen, aber gemeinsam teilt man sich den Platz in den Appstores. Das erleichtert gute Platzierungen”.

www.dionera.com