SimCorp Accounting bei Franklin Templeton

Bereits Ende letzter Woche wurde bekannt gegeben, dass SimCorp, ein führender Anbieter von Investment-Management-Software und Services für die Finanzindustrie weltweit, eine Lizenzvereinbarung mit Franklin Templeton Companies, LLC, getroffen hat.

Franklin Templeton verwaltet ein Vermögen von mehr als 739 Milliarden US-Dollar (Stand Ende Juli 2016). Der 1947 gegründete Investment-Manager, Tochtergesellschaft von Franklin Resources, Inc., ist ein globales Investment-Management-Unternehmen mit Niederlassungen in 35 und Kunden in mehr als 180 Ländern.

Nach einer umfangreichen Auswahlprozedur hat Franklin Templeton sich für SimCorp Dimension zur Unterstützung im Back-Office und im Investment Accounting entschieden. Um die Leistungsfähigkeit zur Handhabung aktueller und zukünftiger Kundenbedürfnisse strategisch zu verbessern, werden die derzeitigen Back-Office-Systeme von Franklin Templeton auf eine einzige, integrierte, globale Buchhaltungsplattform überführt. (rm)

www.simcorp.com