Shedlin Capital investiert in Wasserkraft

b389658ac1fc1744.luigi_giordano.jpg
© luigi giordano - Fotolia.com

Die Shedlin Capital AG, Emissionshaus aus Nürnberg, legt ihren zweiten Erneuerbare-Energien-Fonds auf. Der „ Shedlin Infrastructure 2“ investiert in ein Wasserkraftwerk in der Türkei. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Shedlin Capital hat insgesamt zwei Standorte im Nordosten der Türkei ausgemacht. Die Zusammenarbeit erfolgt mit einem türkischen Wasserkraftwerkentwickler, der bereits mehrere Wasserkraftwerke betreibt. Der Vertriebsstart ist für Mitte Mai vorgesehen.

Shedlin Capital ist ein unabhängiges, international agierendes Emissions- und Investmenthaus. Das Portfolio umfasst offene und geschlossene Fonds im Bereich Gesundheitswesen, Infrastruktur und Immobilienprojektentwicklung.

www.shedlin.com