Schroders setzt KIID frühzeitig um

54e0740b69e57257.fotolia_15695067_subscription_xxl_fertig.jpg
© MH - Fotolia.com

Bis zum 01.07.12 ist es noch ein wenig hin, gleichwohl prescht der ausländische Vermögensverwalter Schroders vor und ersetzt seine vereinfachten Verkaufsprospekte zu Mitte Mai durch die Key Investor Information Documents (KIIDs).

(fw/ah) In Deutschland sind 99 Fonds und in Österreich 93 von Schroders für den Vertrieb registriert. Das bedeutet, dass für alle Fonds mit allen Anteilsklassen 1.150 KIIDS produziert werden. Im Internet werden die wesentlichen Informationen bereits ab dem 07.05.12 unter www.schroders.lu/kiid zur Verfügung gestellt. Ziel der neuen Regelung ist es, dass die Informationen, die zuvor im vereinfachten Verkaufsprospekt enthalten waren, im KIID einfacher und verständlicher vermittelt werden. So sollen zum Beispiel komplizierte Fachbegriffe vermieden werden, um auch fachfremden Anlegern das Verständnis zu erleichtern.

www.schroders.com