Schroders holt sich digitale Expertise

Andreas Brandt Head of Marketing bei Schroders / Foto: © Schroders

Andreas Brandt wird neuer Head of Marketing bei Schroders. Durch die Personalie soll vor allem der digitale Vertrieb gestärkt werden. Brandt verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und ist Spezialist für den Bereich Digitalisierung.

Zuletzt war Andreas Brandt Head of Digital Marketing EMEA sowie Program Manager Digital Transformation/ Global Strategy bei Allianz Global Investors. In dieser Funktion trieb er u.a. die Digitalisierung des Produkt- und Serviceportfolios im Bereich Vermögensverwaltung und den Aufbau der digitalen Marketingsysteme und der Analytics Kompetenzen voran. Zuvor war der 43-jährige Head of Digital Strategy & Marketing Performance bei der Deutsche Börse Group. Brandt engagiert sich als Mentor und Investor für internationale Startups und war mehrfach Sprecher auf internationalen Konferenzen zu unterschiedlichen Aspekten des digitalen Wandels. Des Weiteren war er in Beratergremien zur Digitalisierung für die Bundesregierung sowie das World Economic Forum tätig. Vor diesem Hintergrund wird der Digital- und Marketing-Experte Schroders’ Kooperationen mit Fintech-Startups unter dem Namen „Cobalt-Programm“ weiter vorantreiben.

Bei Schroders soll Andreas Brandt den digitalen Vertrieb in Deutschland, Österreich, Mittel- und Osteuropa sowie im Mittelmeerraum weiter ausbauen und innovative Strategien zur Kundenkommunikation entwickeln. Dafür wird er am Standort Frankfurt tätig sein und an Achim Küssener berichten, Geschäftsführer der Schroders Investment Management GmbH.

„Der digitale Fortschritt und die richtige Nutzung neuer Technologien sind im Asset Management entscheidend. Hier investieren wir kontinuierlich, um unseren Kunden noch mehr Service zu bieten.

Mit der Einstellung von Andreas Brandt als Leiter des Marketing-Teams treiben wir die Digitalisierung weiter voran. In dieser Position wird er erstens digitale Marketingstrategien implementieren, zweitens den Einsatz innovativer Methoden in der Kundenansprache stärken und drittens die Zusammenarbeit der weltweiten Niederlassungen von Schroders im Bereich neuer Technologien weiter verzahnen.

Mit seiner Expertise im Bereich E-Commerce und Digital Marketing ist Andreas Brandt eine hervorragende Wahl für diese Aufgaben und wird Schroders’ digitale Ausrichtung weiter stärken“, freut sich Küssener über den Neuzugang. (ahu)

www.schroders.com