Schneller zur Police

Fotolia_45208791_Subscription_XXL.jpg
Foto: © Tatjana Balzer - Fotolia.com

Canada Life bietet Maklern und Kunden ab sofort vorausgefüllte Anträge und eine Online-Risikoprüfung.

(fw/hwt) Canada Life Deutschland vereinfacht und beschleunigt den Antragsprozess für fast alle ihre Risikoprodukte. Ab sofort werden bei der Berechnung aller Risikoprodukte die Angaben übernommen und die Anträge so automatisch vorausgefüllt. Eine Validierungsfunktion überprüft dabei zum Beispiel Bank- und Adressdaten. Zudem erkennt das System automatisch, wenn wie etwa zur Geldwäscheprüfung weitere Fragen zu beantworten sind. Es erweitert dann die auszufüllenden Felder entsprechend. So entfällt in vielen Fällen eine aufwendige Nachbearbeitung und der Antrag kann schneller policiert werden. Bei der neuen Online-Risikoprüfung können Vermittler die Gesundheitsfragen gemeinsam mit dem Kunden direkt in der Online-Berechungssoftware beantworten. Am Ende des Prozesses erhält der Vermittler sofort eine Rückmeldung, ob der Antrag so policiert werden kann, oder ob noch weitere Prüfungen stattfinden müssen. Die Online-Risikoprüfung steht Vermittlern und Kunden für die bestehenden Tarife Schwere Krankheiten Vorsorge und Grundfähigkeitsversicherung ab sofort als Alternative zum Papierantrag zur Verfügung. Der neue Tarif Risikoleben in seinen Varianten optimal und komfort kann hingegen nur online beantragt werden. „Die neuen Prozesse koppeln nahtlos mehrere Schritte aneinander: Online berechnen, den Antrag vollständig ausfüllen und die Risikoprüfung online durchführen. Damit liefern wir als Service-Versicherer Verbesserungen, die Vermittlern den Alltag um Einiges leichter machen”, erklärt Günther Soboll, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland.

Kunden und Vermittler profitieren zudem von erweiterten Service-Leistungen innerhalb der gesamten Risikopalette des Versicherers. Canada Life bietet Kunden verschiedene Möglichkeiten, die Gesundheitsfragen zu beantworten. Bei hohem Absicherungsbedarf können sie für alle Risikoprodukte jetzt den M-Check in Anspruch nehmen. Hierfür vereinbaren sie einen medizinischen Untersuchungstermin. Medizinische Fachkräfte helfen dann auf Wunsch zu Hause oder am Arbeitsplatz beim Beantworten der Gesundheitsfragen und führen auch einfachere notwendige Tests durch. Dies erspart in vielen Fällen den Besuch beim eigenen Arzt. Bei der Risikoleben optimal und komfort können Kunden auf Wunsch die Online-Risikoprüfung auch alleine durchführen. Sie erhalten dann von ihrem Vermittler einen Link, über den sie die Gesundheitsfragen bequem zu Hause beantworten können. Ideal für alle, die sich hier Privatsphäre wünschen. Neben diesen neuen Verfahren können Kunden auch weiterhin das Telefoninterview nutzen. Es steht für die Risiko- und Leistungsprüfung zur Verfügung. Soboll erklärt die neue Vielfalt: „Die Anforderungen von Kunden können ganz unterschiedlich sein, und das berücksichtigen wir nicht nur bei unseren Produkten. Gerade beim sensiblen Thema der Gesundheitsfragen möchten wir mit unseren Alternativen individuellen Bedürfnissen entgegen kommen.” Manchmal ist die gewünschte Risiko-Absicherung nicht möglich. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Mit einem neuen Voranfrageservice stellt Canada Life Kunden und Vermittlern auf Wunsch gezielt Alternativen zur Verfügung, wenn der Wunschtarif nicht machbar ist.

www.canadalife.de