Sascha Brodmann verstärkt Bankenvertrieb bei PROJECT Investment

Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist hat mit Sascha Brodmann (42) einen weiteren Experten für den Bankenvertrieb gewonnen. Der ausgebildete Betriebs- und Bankfachwirt verantwortet den Bankenbereich Süd ab Mitte April als Vertriebsdirektor.

(fw) Über 20 Jahre fundierte Erfahrung im Bankenbereich in verschiedenen leitenden Funktionen bringt Sascha Brodmann mit. Zuletzt war der gebürtige Heilbronner als Abteilungsdirektor bei der Sparkasse Kraichgau für den Bereich Private Banking verantwortlich und führte 18 Mitarbeiter. Außerdem war Brodmann in seiner bisherigen Laufbahn bei der BW-Bank Öhringen als Filialdirektor, bei der Volksbank Strohgäu in Gerlingen als Bereichsleiter Vermögensmanagement sowie bei der Sparkasse Heilbronn in Lauffen als stellvertretender Direktor Privat- und Vermögenskunden tätig. Zudem kann Brodmann, der sich auch als Dozent an verschiedenen IHK-Instituten engagiert, ein Studium zum MBA (Master of Business Administration) an der University of Wales und der Fernuniversität Hagen vorweisen. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

In seiner neuen Aufgabe als Vertriebsdirektor Banken Süd verantwortet Sascha Brodmann den Ausbau des PROJECT Bankenbereichs, insbesondere die Anbindung weiterer Bankenpartner für den neuen auch auf den Bankenvertrieb zugeschnittenen Immobilienentwicklungsfonds »Metropolen SP 2«. Er berichtet an Mathias Dreyer, Geschäftsführer und Leiter Bankenvertrieb bei der PROJECT Vermittlungs GmbH. »Die langjährige Erfahrung im Bankenbereich, die sich auch auf profunde Kenntnisse im Beteiligungsmarkt erstreckt, qualifiziert Sascha Brodmann neben seiner hervorragenden Vernetzung für die Position als PROJECT Vertriebsdirektor Banken Süd. Ich freue mich mit ihm eine weitere kompetente Persönlichkeit für unser Haus gewonnen zu haben«, so Dreyer.

www.project-investment.de