SAM und KPMG veröffentlichen Sustainability Yearbook 2012

bce3c0cf62a42867.panthesja.jpg
© panthesja - Fotolia.com

Das Referenzwerk der nachhaltigsten Unternehmen der Welt erscheint nunmehr in der neunten Ausgabe und wurde von der Schweizer Nachhaltigkeitsboutique SAM und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG erstellt, wie einer Pressesendung zu entnehmen ist.

(fw/ah) Die darin speziell ausgezeichneten SAM Sector Leader sind Firmen, die bezüglich Umwelt, Soziales und Corporate Governance den Branchenstandard festelegen. Sechs deutsche Unternehmen setzen in ihrer Branche Maßstäbe in der unternehmerischen Nachhaltigkeit und werden als SAM Sector Leader ausgezeichnet: Adidas (Bekleidung, Accessoires & Schuhe), BMW (Auto), Henkel (Haushaltsprodukte), SAP (Software), Siemens (diversifizierte Industrie) und TUI (Reise und Tourismus). Von den 28 deutschen Unternehmen, die im Yearbook vertreten sind, wurden 10 mit dem SAM Gold Class Award für eine herausragende Nachhaltigkeitsleistung ausgezeichnet. Michael Baldinger, CEO, SAM: “Unternehmen erkennen zunehmend, dass sie mit nachhaltigen Geschäftsstrategien Mehrwert für ihre Aktionäre und weitere Anspruchsgruppen schaffen. Wir stellen auch fest, dass Unternehmen immer bessere Nachhaltigkeitsleistungen erbringen. Vor diesem Hintergrund haben wir die Aufnahmekriterien für unsere Sustainability Awards verschärft. Mit diesen Awards zeichnen wir Firmen aus, die ihre Risiken am besten steuern und die sich bietenden Chancen am besten nutzen.”

www.sam-group.com