Salamander-Areal wird Core-Immobilie

Das Salamander-Areal / Foto: © IMMOVATION Unternehmensgruppe

Die Revitalisierung des Salamander-Areals ist vollständig abgeschlossen. Das Industriedenkmal hat deutlich an Wert gewonnen. Bezüglich der Zukunft gibt es eine Besonderheit. Die Rückzahlung einer Anleihe wird planmäßig erfolgen.

Die IMMOVATION-Unternehmensgruppe hat über ihre Tochtergesellschaft Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK) eine ehemalige Schuhfabrik nördlich von Stuttgart saniert und umgebaut. Die IMMOVATION AG zeigt sich nach Abschluss der Revitalisierung mehr als zufrieden. So sind die ca. 64.000 m² vermietbare Gewerbefläche bis auf wenige Ausnahmen vollständig vermietet. Mit über 30.000 m² ist das Land Baden-Württemberg der größte gewerbliche Mieter in der Immobilie in Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg). Auf der Fläche ist durch aufwendige Umbauten mit dem Grundbuchzentralarchiv eines der größten Archive Deutschlands entstanden. Zu den weiteren gewerblichen Mietern gehören u.a. ADP Employer Services, Alcatel-Lucent Enterprise, die Krankenkasse mhplus, REWE, Roche PVT.

Neben den Gewerbeflächen wurden in dem Industriedenkmal auch 70 Loft-Mietwohnungen sowie 185 Eigentumswohnungen errichtet. Damit wurde die Immobilie für eine dauerhafte wirtschaftliche Nutzung von einer ehemals ausschließlich gewerblichen Fläche zu einem Standort für Wohnen und Einkaufen, Dienstleistung und Gewerbe entwickelt. “Mit unserem Konzept der Nutzungsmischung ist es gelungen, das Salamander-Areal auch zu einem gefragten Wohnort im Raum Stuttgart zu machen”, erläutert Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATIONS AG. Das zeige nicht nur der erfolgreiche Verkauf von 64 Eigentumswohnungen in acht Stadtvillen bis zum Jahr 2015. Die Nachfrage nach Wohneigentum im Raum Stuttgart sei so groß, dass 2016 mit dem Bau von weiteren 121 Eigentumswohnungen, 5 Gewerbeeinheiten und einem REWE-Lebensmittelmarkt am Salamanderplatz begonnen wurde. Alle 121 Eigentumswohnungen konnte die IMMOVATION bereits vor ihrer Fertigstellung verkaufen. Die neuen Wohngebäude sowie der REWE-Markt sind nach Angaben des Unternehmens im September 2017 beziehungsweise im März 2018, plangemäß bezugsfertig übergeben worden.

wie die Zukunft des Salamander-Areals aussehen wird, lesen Sie auf Seite 2