RWB Private Equity Symposium – Geballte Ladung an Fachkompetenz

69d9a43a63cf64b9.fotolia_6323508_xs.jpg
© Michael Nivelet - Fotolia.com

In den fünf deutschen Großstädten Leipzig, Dortmund, Frankfurt, München und Hamburg informierten kürzlich die Oberhachinger Private Equity Experten der RWB AG über die neuesten Entwicklungen der Private Equity-Welt.

(fw/mo) Im Rahmen des eintägigen RWB Private Equity Symposium boten die Oberhachinger von 300 Fachbesuchern (Dortmund, Leipzig) über 320 Teilnehmern (Hamburg) bzw. 350 (Frankfurt) bis zu über 400 Zuschauern (München) hochinteressante Vorträge und Diskussionen an. Nach einer kurzen Einleitung durch den RWB Vorstand Horst Güdel erläuterten im Rahmen der Veranstaltungsreihe fünf Manager von erfolgreichen RWB Zielfonds und Zielunternehmen die Wertschöpfungsstrategien ihrer Gesellschaften und erklärten somit den Teilnehmern praxisnah, plastisch, realitätsnah und vor allem glaubwürdig, wie sich Private Equity in der Industrie darstellt. Neben zahlreichen hochkarätigen Referenten und Private Equity Experten war zudem Reiner Calmund geladen, ein gestandener Geschäftsmann, der mit großer Motivation, Zielstrebigkeit, und Humor es an die Spitze brachte und den Teilnehmern begeistert einige Anekdoten aus der großen Fußballwelt berichtete. Deutlich wurden dabei diverse Parallelen in Fußball und Finanzwelt!