Runde 2 mit Usain Bolt

Foto: © Allianz Direct

Seit Anfang des Jahres wirbt der achtfache Sprint-Olympiasieger Usain Bolt für die Kfz-Versicherung von Allianz Direct. Zum Start der Wechselsaison wurde nun die nächste europäische Werbekampagne gestartet. Aufgrund der aktuellen Umstände musste dabei umdisponiert werden.

Seine Sprints haben Usain Bolt zu einem der erfolgreichen Sportler der Geschichte gemacht. Für die aktuelle Werbekampagne von Allianz Direct verlässt der elfmalige Weltmeister jedoch sein angestammtes Metier, die Leichtathletik, und widmet sich Golf und Basketball. So zeigt er in den neuen TV-Spots, wie sehr ihm auch das Spiel mit den Bällen liegt und wie simpel es ist, durch den Wechsel zum Online-Versicherer bis zu 50 % beim Kfz-Versicherungsbeitrag zu sparen.

Aufgrund der Reisbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie konnten die aktuellen Spots nicht in Bolts Heimat Jamaika gedreht werden. Deshalb wurde kurzerhand umgedacht und ein Filmdreh aus der Ferne realisiert Im Making-of können Sie einen Hintergrundbericht zum Filmdreh auf Distanz lesen. „Wir sind stolz, dass wir unter den aktuellen Umständen eine weitere Kampagne mit Usain Bolt drehen konnten. Genau wie Allianz Direct passt er sich veränderten Bedingungen schnell an und handelt professionell und innovativ“, so Bart Schlatmann, CEO von Allianz Direct. (ahu)