Rückkehr nach Deutschland

Ab Januar ist Monika Schulze wieder für die Zurich Gruppe Deutschland tätig / Foto: © Zurich

Zum 1. Januar wird Monika Schulze „Head of Direct and Partnership Development“ bei der Zurich Gruppe Deutschland. Sie wird damit an ihre alte Wirkungsstätte zurückkehren.

Derzeit ist Monika Schulze Head of Customer & Digital Office der Zurich Insurance Group in Zürich und berichtet in dieser Position an Conny Kalcher, Chief Customer Officer. Sie hat sich darauf konzentriert, die Customer Experience-Strategie von Zurich voranzutreiben, indem sie den Net Promoter Score zum zentralen Messinstrument der erzielten Fortschritte konsequent angewendet hat. Zudem unterstützt sie die Ländergesellschaften von Zurich bei der Weiterentwicklung und Beschleunigung digitaler Fähigkeit, um Kunden mit nahtlosen Online-Lösungen ein höheres Serviceniveau bieten zu können. Zudem geht auf ihr Wirken maßgeblich die europäische Partnerschaft von Zurich mit CoverWallet zurück, einem spezialisierten Start-up, das Kleinunternehmen über eine Online-Plattform bedient. „Ich danke Monika für all ihre vielen Beiträge zu unserem Team im Bereich Kunden und Digital. Ich weiß, dass sie in ihrer neuen Rolle Energie und eine Leidenschaft für Spitzenleistungen mitbringen wird, und ich wünsche ihr im Namen des Teams viel Erfolg, wenn sie im Januar nach Deutschland zieht“, so Conny Kalcher.

Mit der Besetzung des neu geschaffenen Postens des Head of Direct and Partnership Development kehrt Monika Schulze zum Ausgangspunkt ihrer Karriere bei der Zurich zurück. So begann sie im Konzern im Jahr 2008 als Chief Marketing Officer der Zurich Gruppe Deutschland. Künftig wird sie im Vorstandsressort Vertrieb und Strategische Partnerschaften für die Unterstützung der Online-Strategie für den Zurich Vertrieb und die Weiterentwicklung des deutschen Partnergeschäfts verantwortlich sein und an Jawed Barna berichten, Vorstand Vertrieb und Strategische Partnerschaften bei der Zurich Gruppe Deutschland.

„Ich freue mich Monika Schulze wieder bei der Zurich Gruppe Deutschland begrüßen zu können. Monika wird uns mit ihrer fachlichen Expertise dabei unterstützen bestehende Partnerschaften weiter zu entwickeln und unsere Ökosysteme strategisch weiter auszubauen“, erklärt Jawed Barna. (ahu)