Real I.S. renoviert für 10. Geburtstag

Das Einkaufszentrum "Hambuber Meile" / Foto: © Real I.S.

Die Real I.S. AG ist derzeit an der Modernisierung eines Einkaufszentrums in Hamburg beteiligt. Dieses verändert sich nicht nur optisch, sondern auch bezüglich der Mieterstruktur. Im Herbst steht ein besonderes Event an.

Im Jahr 1970 wurde im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd unter dem Namen “Einkaufszentrum Hamburger Straße” das mit 50.000 m² größte innerstädtsiche Einkaufszentrum Deutschland eröffnet. Dieses wurde im Jahr 2010 umfasst renoviert und in “Hamburger Meile” umbenannt. Im September kommenden Jahres feiert das Einkaufszentrum nun das 10. Jubiläum der Wiedereröffnung nach dem letzten großen Umbau. Im Rahmen eines Refurbishments wird das Einkaufszentrum ab kommendem Frühjahr modernisiert, umgestaltet sowie um neue und innovative Angebote erweitert. Die Eigentümer der Immobilie, die Real I.S. AG im Auftrag des Bayernfonds 23, und die ECE / Familie Otto, investieren über 10 Mio. Euro in die Umstrukturierung und Aufwertung, deren Ziel es ist, die Aufenthaltsqualität weiter zu heben, die Attraktivität zu erhöhen und dem Center ein modernes Erscheinungsbild zu geben. Hierzu tragen ein frisches Mall-Design und eine zeitgemäße, hochwertige Möblierung bei. Zudem soll durch warme Farben und raffinierte Accessoires, die in das bestehende Architekturkonzept integriert sind, eine angenehme Wohlfühlatmosphäre geschaffen werden. Um diese weiter aufzuwerten, erhält die Foods Lounge zudem eine neue Deckengestaltung. Ergänzt wird das zukünftige Service-Angebot durch komfortable Lounge-Bereiche und eine neu gestaltete Spielfläche für Kinder.

Die Restrukturierung umfasst aber nicht nur eine optische Veränderung, sondern betrifft auch die Vermieterstruktur. So wurden bereits über 70 Mietverträge langfristig verlängert oder neu abgeschlossen. Beispielsweise haben Budni, C&A, Aldi, Spiele Max, Görtz, dm, Thalia, REWE, TK Maxx, Vero Moda, Jack Jones Esprit und Shukay ihre Verträge in der Hamburger Meile bereits verlängert. Neu hinzugekommen sind bspw. Zizzi, Lucky Tea und eyes + more. Im Rahmen der Restrukturierung sind zudem Calzedonia und Rituals neu gestartet. Die Verhandlungen mit weiteren attraktiven, neuen Großmietern sind bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Bereits jetzt laufen die Planungen für die große Geburtstagsparty im September auf Hochtouren. Den Besuchern sollen 10 aktionsreiche Tage geboten werden. (ahu)