RBS: Mit Kapitalschutzanleihe auf Währungspaar USD-CNY wetten

b0696bde8bf4a440.waehrungen_2.jpg
© Gina Sanders - Fotolia.com

In den USA, der größten Volkswirtschaft der Welt, ist noch kein Ende der Haushaltsverhandlungen in Sicht. Mit der RBS Renminbi Kapitalschutzanleihe haben Anleger die Chance an möglichen Aufwertungsgewinnen des Renminbi gegenüber dem schwächelnden US-Dollar zu partizipieren.

(fw/ah) Immer mehr Anleger suchen nach Alternativen, weil die US-Währung zu einem deutlichen Risiko geworden ist. Schweizer Franken und Singapore Dollar haben schnell reagiert.

Aber auch der chinesische Renminbi genießt viel Aufmerksamkeit. Sie ist nicht so frei konvertierbar wie die anderen Währungen. Dennoch ist China unaufhaltsam auf dem Weg zur größten Volkswirtschaft der Welt. Der chinesische Yuan, so meinen viele Analysten, könnte dann zu den wichtigsten und stabilsten Leitwährungen aufsteigen. Mit der RBS Renminbi Kapitalschutzanleihe, die nach vier Jahren fällig wird, erhält der Anleger die 1,3-fache positive Wertentwicklung des Renminbi. Die Kapitalschutzanleihe ist währunggesichert. Die absolute Wertentwicklung zwischen USD/CNY wird dem Anleger in Euro ausgezahlt mit dem Partizipationsfaktor 130%.

www.rbs.com