Ratingnote bestätigt

Foto: © Wolfilser - stock.adobe.com

Neues Jahr, gleiches Rating: Die myLife Lebensversicherung AG hat von der Ratingagentur Assekurata erneut mit dem A- Rating einen starke Bonität und einen stabilen Ausblick bescheinigt bekommen. Der Göttinger Versicherer profitiert vor allem von seiner Spezialisierung im Bereich Nettotarife.

Die myLife verdankt ihre Bonität vor allem ihren überaus hohen bilanziellen Sicherheitsmitteln. Zudem verfügt sie im eigenen Versicherungsbestand im Marktvergleich über sehr geringe Garantieverpflichtungen. Ein weiterer positiver Faktor für das Rating ist eine komfortable Bedeckung der Kapitalanforderung nach Solvency II.

Im Ratingbericht stellt Assekurata zudem die positive Geschäftsentwicklung der myLife heraus. Diese basiert auf dem weiteren erfolgreichen Ausbau des strategischen Geschäftsfeldes mit Netto-Produkten, einer deutlichen Steigerung der Prämieneinnahmen im Produkt myLife Invest sowie erfolgreich vollzogenen Übernahmen von Teilbeständen. In den vergangenen Monaten konnte der Göttinger Versicherer zudem sein digitales Angebot ausbauen und gegen den Markttrend erneut zweistellige Wachstumsraten im Netto-Neugeschäft erreichen. Laut Assekurata besitzt die myLife vor allem eine starke Nischen-Positionierung und eine hohe Reputation. Deshalb geht die Ratingagentur davon aus, dass myLife den Wachstumskurs weiter fortsetzen wird.

„Wir erleben derzeit stürmische Zeiten, in denen sowohl Verbraucher als auch Finanzberater nach Lösungen suchen. Unseren Fokus setzen wir deshalb bewusst auf flexible, transparente und kostengünstige Vorsorge- und Investmentprodukte und das Angebot exzellenter Services für Berater und Kunden. Das wiederholt positive Bonitätsrating durch Assekurata als renommierte und unabhängige Ratingagentur bestätigt unseren Weg”, so Jens Arndt, Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung AG.

Das Bonitätsrating von Assekurata bewertet die finanzielle Leistungsfähigkeit deutscher Erst- und Rückversicherungsunternehmen. Dabei beurteilt Assekurata sowohl Kernfaktoren aus der Unternehmenswelt als auch Rahmenfaktoren aus der Unternehmensumwelt. (ahu)