Rating für ICD 9 verbessert

DerImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus investiert in die Wertsteigeurng von Wohnungen / Foto: © 2mmedia - stock.adobe.com

DEXTRO hat den Alternative Investmentfonds ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus GmbH & Co. geschlossene Investment KG des Initiators Primus Valor im Rahmen eines Update Rating mit der Note AA bewertet. Der Fonds wurde in die Risikoklasse 3 (nach WpHG) eingestuft.

Überblick der Kapitalanlage:

Bei dem geprüften Beteiligungsangebot ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus handelt es sich um einen Publikums-AIF im Sinne des KAGB, der im Oktober 2018 als Blind-Pool aufgelegt wurde. Bisher realisiert wurde der Aufbau eines wohnungswirtschaftlich orientierten Immobilienportfolios in Deutschland. Der Fokus liegt auf Bestandsobjekten in deutschen Mittelzentren mit guter Infrastruktur. Eine Wertsteigerung des Portfolios durch signifikante Maßnahmen auf Objektebene wie Ausbau, Revitalisierungs- und Vermietungsmanagement ist vorgesehen. Weitere Immobilien sollen sukzessive bis Ende 2020 erworben werden. Zur Finanzierung des Vorhabens ist eine Fremdkapitalaufnahme bis zu 56 % des Fondsvolumens (inkl. Ausgabeaufschlag) geplant. Die prognostizierte Laufzeit des Fonds beträgt rund sechs Jahre bis 2024, eine Verlängerung durch die Gesellschafter ist möglich.

Das prognostizierte Gesamtvolumen des Fonds (inkl. 3 % Agio) beträgt 106,35 Mio. Euro. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro.

Begründung des Analyseergebnisses:

Die angestrebte Performance des Beteiligungskonzeptes beruht wesentlich auf der Entwicklung im relevanten Marktsegment sowie auf der Leistungsfähigkeit des Emissionshauses, die Strategie umzusetzen. Das Fondskonzept basiert auf der Value-Added-Strategie. Diese Strategie erfordert eine entsprechende Erfahrung des Managements, die auf Basis des Track-Records bestätigt werden kann. Das dem Fondskonzept zugrundeliegende Marktsegment verfügte in den vergangenen Jahren über eine sehr positive Performance. Das Preisniveau in den angestrebten Immobilienmärkten ist deutlich gestiegen; es besteht eine starke Ankaufskonkurrenz.

Die Investitionskriterien ermöglichen ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich der Objekt- und Standortauswahl. Kurz nach Angebotseröffnung hat das Fondsmanagement bereits ein diversifiziertes Wohnimmobilien-Portfolio (mit zahlreichen Geschäftseinheiten) an 24 Standorten aufgebaut.

DEXTRO Stabilitätsanalyse DSA mit Risikoeinstufung (Update Rating)

DEXTRO Plausibilitätsprüfung (verfügbar für verifizierte Benutzer der DEXTRO Analyse Plattform dextroratings.de)