publity wächst weiter

wachstum_geld.jpg
Foto: © weerapat1003-Adobe Stock

Das Volumen des verwalteten Immobilienvermögens der publity AG steigt weiter. So liegen die Assets under Management der Leipziger nun bei 4 Mrd. Euro, 0,8 Mrd. Euro mehr als noch Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres.

Der Assetmanager rechnet mit weiteren Steigerungen in Zukunft, sodass die AuM bis Ende des Jahres auf 5,2 Mrd. Euro prognostiziert werden. Bis Ende 2018 sollen sie dann mit 7 Mrd. Euro fast doppelt so hoch wie zurzeit liegen.

Als Gründe für die positive Entwicklung führt publity die starken Partnerschaften mit institutionellen Investoren, das breite Netzwerk sowie langjährige Erfahrung und Marktkenntnis an. Außerdem konnte das Unternehmen seit Beginn diesen Jahres ergänzend zum bestehenden Co-Investmentgeschäft mit internationalen Investoren weiter Asset-Management-Mandate abschließen und das Wachstum somit beschleunigen. Außerdem ist die Pipeline für den Erwerb weiterer Objekte gut gefüllt, sodass das Portfolio von derzeit 594 Immobilien zeitnah ausgebaut werden dürfte. (ahu)

www.publity.de