publity vermietet in Münchner Top-Adresse

Die Leipziger publity AG hat in der Leopoldstraße, Münchens Top- Adresse, für das Büro- und Businesscenter einen weiteren Vermietungserfolg zu verzeichnen und hält damit das Objekt für die nächsten 10 Jahre weiterhin nahezu voll vermietet.

(fw/rm) Der Bestandsmieter „Businesscenter Leopoldstraße“ hat seinen bestehenden Mietvertrag über eine Fläche von ca. 6.600 m² über die nächsten 10 Jahre bis 2026 verlängert. Das „Businesscenter Leopoldstraße“ vermittelt exklusive Büro- und Konferenzräume in repräsentativer Geschäftslage,  mit modernster Ausstattung, welche das Objekt in der Leopoldstraße bietet. Das im Jahr 2001 von den Architekten M1 Planungsgruppe Architekten und Ingenieure Haggenmüller, Berk, Denk, Zink fertiggestellte Büroobjekt verfügt über ca. 11.200 m² Büroflächen sowie über 135 PKW-Stellplätze. Der Gebäudekomplex befindet sich in einer von Münchens Top-Lagen, zwischen Olympiapark und Englischem Garten im Stadtbezirk Schwabing-Freimann. Es besteht eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie an die Bundesstraße 13 und die Autobahn A9. In wenigen Minuten sind Olympiapark und BMW-Museum erreichbar. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die bayerische Zentrale der Commerzbank AG und die Deutsche Bundesbank (Hauptverwaltung), sowie weitere namhafte Unternehmen wie Amazon (Deutschlandzentrale), BMW, Linde Group und die MAN Gruppe. Ebenso steht publity kurz vor Unterzeichnung eines weiteren Mietvertrages über ca. 1.000 m² und damit einer langfristigen Vollvermietung der High-Level-Immobilie. „Getreu unserem manage-to-core-Ansatz konnten wir bei dem Objekt in der Leopoldstraße neben der Vollvermietung ebenso die WAULT auf 7,7 Jahre steigern und die Immobilie somit weiter aufwerten“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG. www.publity.de