publity verkauft Wappenhalle in München

Die Wappenhalle München gehört ab sofort zu Ardian France ©publity

Die publity AG verkauft nach etwas über zweijähriger Haltedauer das prominente Büro- und Businesscenter „Wappenhalle“, an den französischen Asset Manager Ardian France. Diesem Verkauf sollen noch weitere folgen.

Das Büro- und Businesscenter “Wappenhalle” verfügt über knapp 33.700 m² Bürofläche und 544 PKW-Stellplätze. Es befindet sich in der Messestadt Riem und wird bald vollständig vermietet sein. Hauptmieter sind das Wappenhalle Businesscenter, die auf Datensicherung spezialisierte Secunet AG sowie die im Bereich Virenschutzsoftware tätige Symantec (Deutschland) GmbH.

Das 1939 erbaute Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist das markante und bekannte Zentrum des Businessparks. Das Haus diente vier Jahrzehnte als Empfangsgebäude des Flughafens München-Riem, bis dieser im Mai 1992 seinen Betrieb einstellte. Die Wappenhalle ist neben dem alten Tower das einzige Gebäude, das an den alten Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt erinnert. Um das historische Gebäude herum wurden neun eigenständige Bürogebäude errichtet, die durch Glasbauten miteinander verbunden sind. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Shopping-Center „Riem-Arcaden“, die U-Bahn-Station „Messestadt West“ und in direkter Anbindung die Autobahn A 99, A 9 sowie diverse Schnellstraßen in die Münchener City. In der Messestadt Riem leben über 16.000 Einwohner. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

publity erhält als Asset Manager einen signifikanten Anteil an der Wertsteigerung, die nun durch die Veräußerung realisiert werden konnte. Der Verkauf der Münchner Wappenhalle ist der Auftakt zu einer Reihe von Objektveräußerungen, die im Rahmen der Unternehmensstrategie als Asset Manager in den kommenden Wochen umgesetzt werden sollen.

Der Verkauf wurde durch das Immobilienberatungsunternehmen NAI Apollo Group und die Kanzlei CMS Hasche Sigle unterstütz.

„Der Münchner Immobilienmarkt ist einer der dynamischsten in Europa. Der Verkauf an Ardian France bestätigt, dass Investoren aus aller Welt auf der Suche nach Investments in der bayerischen Metropole sind. Damit ist die Wappenhalle ein erneuter Beweis unserer erfolgreichen manage-to-core Strategie und für unser Geschäftsmodell insgesamt“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG. (ah)

www.publity.de