publity verkauft Takko-Zentrale

Die Takko Zentrale im westfälischen Teltge / Foto: © publity

Gut 1 1/2 Jahre gehörte die Takko-Zentrale im münsterländischen Telgte (Kreis Warendorf) zum geschlossen Publikums-AIF “publity Performance Fonds Nr. 6”. Nun hat der Leipziger Asset Manager das im Jahr 2007 erbaute, ca. 3.330 m² große Objekt verkauft.

„Die Parameter Objektqualität sowie langfristiger und renommierter Single Tenant machen die Immobilie für Investoren so interessant und waren für den erfolgreichen Verkauf ausschlaggebend. Für uns war das ein renditestarkes Investment“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Weder über den Käufer noch über die Verkaufsmodalitäten machte publity Angaben. (ahu)

www.publity.de