publity schüttet weitere 3,3 Mio. Euro aus

Die von der publity Finanzgruppe, Leipzig, aufgelegte publity Performance Fonds Nr. 6 GmbH & Co. geschlossene Investment KG nimmt die zweite reguläre Auszahlung i. H. v. 10 % des Kommanditkapitals bzw. 3.344.300 Euro an die betreffenden Anleger vor.

(fw) Der im Juni 2013 aufgelegte publity Performance Fonds Nr. 6 gilt als Immobilienfonds der neuen Generation, der als erster Publikums-AIF die neuen Anforderungen der „AIFM- Richtlinie“ und des Kapitalanlagegesetzbuches erfüllt. Bis zum Ende der Emissionsphase am 30.06.2014 haben insgesamt 1.989 Anleger ein Emissionskapital i. H. v. insgesamt 33.443.000 Euro gezeichnet.

Der publity Performance Fonds Nr. 6 investiert in deutsche Immobilien aus Bankenverwertung, vornehmlich gewerblich genutzte Qualitätsimmobilien in Ballungsgebieten mit Wachstumspotential.

Die publity Finanzgruppe hat seit dem Jahr 2009 insgesamt sieben geschlossene Publikums-Fonds aufgelegt und bis heute über 550 Immobilien erfolgreich verwertet. Sowohl private Anleger als auch institutionelle Investoren profitieren von einem erfahrenen Asset Management, einem transparenten Geschäftsmodell mit maximaler Sicherheit, kurzen Laufzeiten und überdurchschnittlichen Renditen.

„Eine sorgfältige Auswahl der Investitionsobjekte und eine stetige Optimierung unseres Asset Managements gewährleisten regelmäßige Auszahlungen an unsere Anleger“, so Christoph Blacha, Geschäftsleiter der publity Performance GmbH.

www.publity.de