publity kauft in Roßdorf

Die publity AG hat im südhessischen Roßdorf ein Bürogebäude erworben / Foto: © Fotolyse - stock.adobe.com

Die publity AG hat in Roßdorf bei Darmstadt ein ca. 5.000 m² großes, modernes Büroobjekt erworben. Das Gebäude befindet sich auf einem ca. 3.500 m² großen Grundstück und ist in vier Gebäudeteile untergliedert, die durch verglaste Flure und Treppenhäuser miteinander verbunden sind.

Das Objekt ist vollständig und langfristig an drei bonitätsstarke Mieter vermietet. Hauptmieter das Forschungsinstitut IBACON GmbH mit 150 Mitarbeitern, das bereits seit 1994 seinen Sitz in Roßdorf hat. Die anderen Mieter sind die Seal Systems AG, ein führender Anbieter von Software-Lösungen für die Informations- und Dokumentenverteilung, sowie die Carl Zeiss SMT GmbH.

Von der 12.000 Einwohner-Gemeinde Roßdorf aus ist der Frankfurter Flughafen nur ca. 20 Autominuten entfernt. Dadurch gehört der Standort zur Wachstumsregion Frankfurt/ Rhein Main.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat mit einem Team die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen. Die albrings + müller ag war verantwortlich für die technische Projektorganisation und die Erstellung der technischen Due Diligence.

„Wir haben unseren Fokus zunehmend auch auf Randlagen von großen Metropolen gelegt. Vor allem bei Frankfurt am Main lohnt sich ein Blick in die umgebenden Wachstumsregionen, die sich sehr positiv entwickeln. Auch durch seine moderne Ausstattung und die Mieterbindung am Standort ergänzt die Immobilie in Roßdorf, übrigens unsere 606. Transaktion, sehr gut das Asset-Management-Portfolio von publity“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG. (ahu)

www.publity.org