publity erwirbt “Haus der Zukunftsenergien”

Das "Haus der Zukunftsenergien" in Husum © publity

Die Zentrale des Windparkbauunternehmens WKN in Husum gehört nun zu publity. Das Unternehmen wird dort weiterhin Mieter sein.

Das nordfriesische Husum ist das Zentrum der deutschen Windenergiewirtschaft. Hier hat die WKN AG, führender Entwickler für schlüsselfertige Energieprodukte in Europa, Südafrika und den USA im “Haus der Zukunftsenergien” ihren Hauptsitz. Diese 5.500 m² große Immobilie wurde jetzt von der publity Finanzgruppe für den publity Performance Fonds Nr. Nr. 7 GmbH & Co. KG erworben. Im Gegensatz zu den Eigentumsverhältnissen wird sich an der Nutzung des Gebäudes zunächst nichts ändern, denn die WKN AG bleibt mindestens die nächsten 15 Jahre Mieter. Es besteht für sie außerdem die Möglichkeit, den Vertrag um 2 mal 5 Jahre zu verlängern.

Das 2000 erbaute und 2009 um einen weiteren Komplex erweiterte Objekt steht auf einem 9.500 m² großen Grundstück und verfügt über 100 Büro- und Konferenzräume sowie 81 eigene PKW-Stellplätze.

„Modernes Objekt mit langfristigem Mietvertrag eines Mieters, der darüber hinaus am Standort verwurzelt ist. Für uns war die Akquisition daher eine ideale Ergänzung zum Bestandsportfolio des Fonds”, sagt Frederik Mehlitz, Geschäftsleiter der publity Performance GmbH. (ahu)