Publikums-AIF: PATRIZIA GrundInvest Stuttgart Südtor

Foto: © PATRIZIA AG

Das Quartier in Stuttgart beinhaltet Wohnen, Büro, Einzelhandel, Hotel und Gastronomie. Die geplante Auszahlung an die Anleger liegt durchschnittlich bei 4,5 Prozent. Weitere Fonds im Jahresverlauf sind geplant.

(fw/rm) Die PATRIZIA Immobilien AG weitet ihr Geschäft mit Immobilienfonds für Privatanleger weiter aus. Die Tochter PATRIZIA GrundInvest nimmt nun ihren zweiten Publikums-Fonds „PATRIZIA GrundInvest Stuttgart Südtor“ in den Vertrieb. „Nachdem unser erster Publikums-Fonds bereits nach wenigen Wochen zu über 40 Prozent platziert ist, freuen wir uns, dieser Kundengruppe jetzt ein weiteres Produkt anbieten zu können, um erfolgreich in Immobilien zu investieren“, sagt Andreas Heibrock, Geschäftsführer der PATRIZIA GrundInvest. „Rund 200 institutionelle Investoren, wie Sparkassen, Versicherungen, Pensionskassen und Staatsfonds haben bereits ihr Geld über PATRIZIA europaweit in Immobilien angelegt. Diese Möglichkeit steht nun endlich auch Privatanlegern offen.“ Der Fonds beinhaltet das Stadtquartier Südtor am Marienplatz in Stuttgart. Das 2010 fertiggestellte Gebäudeensemble beherbergt 77 moderne Stadtwohnungen, Büros, Einzelhandel, ein Hotel und Gastronomie. Es verfügt über eine Mietfläche von mehr als 25.000 Quadratmetern auf bis zu acht Etagen und ist vollständig vermietet. Im Einzelnen gibt es im Objekt sehr hochwertige, barrierefreie 2- bis 6-Zimmer-Wohnungen, variabel aufteilbare Büroflächen, einen Supermarkt, einen Drogeriemarkt, ein Vier-Sterne-Hotel und gastronomische Einrichtungen. In zwei unterirdischen Etagen stehen außerdem rund 200 Stellplätze zur Verfügung. Aufgrund ihrer zentrumsnahen Lage verfügt die Immobilie zudem über eine hervorragende Verkehrsanbindung. „Das Stadtquartier Südtor in Stuttgart ist eine moderne Immobilie mit unterschiedlichen Nutzungsarten an einem gefragten innerstädtischen Standort und bietet daher erstklassige Investitionschancen“, berichtet Joachim Fritz, Geschäftsführer der PATRIZIA GrundInvest. Der Publikums-AIF „PATRIZIA GrundInvest Stuttgart Südtor“ strebt eine jährliche Auszahlung von durchschnittlich 4,5 Prozent vor Steuern an. Für Privatanleger ist der Einstieg bereits ab 10.000 Euro möglich. „Immobilienfonds für Privatanleger bieten eine gute Risikodiversifikation bei ansprechender Rendite und überschaubaren Investitionssummen“, resümiert Heibrock. Abgerundet wird das Investment durch das professionelle Fonds- und Assetmanagement durch eines der führenden Immobilien-Investmenthäusern in Europa. Für den weiteren Jahresverlauf plant die PATRIZIA GrundInvest den Start weiterer Publikums-AIFs. www.patrizia.ag