Project verdoppelt Vorjahresumsatz in den ersten vier Monaten

dd5e447616d36233.dreidesign.jpg
© DREIDESIGN.com - Fotolia.com

Die Bamberger Project Fonds Gruppe konnte in den ersten vier Monaten des Jahres 2011 ihren Gesamtumsatz zum Vorjahr um 92 Prozent auf etwa 17 Millionen Euro steigern. Dies teilte das Emissionshaus in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Derzeit sind zwei Beteiligungen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von jeweils 50 Millionen Euro in der Platzierung. “Unser Fondsangebot richten wir ganz nach den Anlagezielen und -wünschen einer großen Bandbreite an Investoren aus, die die Vorteile einer sicheren Immobilienbeteiligung nutzen möchten und gleichzeitig nach attraktiven Renditen Ausschau halten”, so Project-Geschäftsführer Wolfgang Dippold.

Die Project Fonds Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, Initiierung und Verwaltung geschlossener Immobilienfonds.

www.project-gruppe.com