PROJECT tätigt zwei Investitionen

Foto: © rh2010 - Fotolia.com

PROJECT Investment hat bei Frankfurt und in Wien jeweils ein Grundstück gekauft um Mehrfamilienhäuser zu errichten. Ein Fonds der Bamberger überschreitet aufgrund der Akquisitionen seine Mindeststreuungsquote.

PROJECT Investment hat in Oberursel nördlich von Frankfurt ein aus drei Grundstücken bestehendes Baugrundstück mit einer Gesamtfläche von knapp 6.500 m² erworben. Dort soll eine Wohnanlage mit sechs Mehrfamilienhäusern entstehen, bestehend aus gehoben ausgestatteten 2- bis 4-Zimmerwohnungen mit zugeordnetem Außenraum sowie Balkon der Terrasse. Die dreigeschossigen Häuser sind spiegelsymetrisch und werden in Nord-Süd-Ausrichtung geplant. Den zukünftigen Bewohnern sollen außerdem eine Tiefgarage und zusätzliche Außenstellplätze auf dem Grundstück zur Verfügung stehen. Die Immobilie, deren Verkaufsvolumen rund 35 Mio. Euro betragen soll, wird durch eine verkehrsberuhigte Straße erschlossen werden.

Der Erwerb der Immobilie erfolgte für mehrere Immobilienentwicklungsfonds der Bamberger, darunter die aktuell in Platzierung befindlichen AIF Wohnen 15 und Metropolen 16 sowie die Spezial-AIF Metropolen SP 2 und Metropol Invest.

Auch Investition in Wien

Neben der Transaktion bei Frankfurt hat PROJECT auch in Wien eine Investition getätigt und im Süden der österreichischen Hauptstadt, im 23. Bezirk (Liesing), ein ca. 3.700 m² großes, L-förmiges, Baugrundstück erworben. Hier ist die Errichtung zweier straßenseitiger Eigentumswohnungen sowie sechs kleiner hofseitiger Punkthäuser vorgesehen. Die gehobenen ausgestatteten Wohnungen, von denen ein ansprechender Ausblick auf den Wienerwald möglich ist, werden jeweils mit zwei Vollgeschossen sowie einem Dachgeschoss ausgeführt. Auch hier soll den zukünftigen Bewohnern eine Tiefgarage zur Verfügung stehen. In das Projekt, dessen Verkaufsvolumen bei ca. 10 Mio. Euro liegt, investieren ebenfalls mehrere Fonds, darunter der Fonds 15 und der Spezial-AIF Metropolen SP 2. Außerdem investiert der Publikums AIF Metropolen 16 ebenfalls in das Objekt. Da er somit an 13 Immobilienentwicklungen beteiligt ist, hat er seine Mindeststreuungsquote von zehn Objektinvestitionen überschritten. (ahu)

www.project-investment.de