PROJECT kauft zwei Mal in Oberbayern

PROJECT hat u.a. in Ingolstadt Baugrundstücke erworben / Foto: © ArTo - stock.adobe.com

PROJECT Investment erhöht das Portfolio des Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16 auf 50 Immobilienprojekte: In der Metropolregion München wurden zwei Baugrundstücke erworben.

Eines der Grundstücke befindet sich in der Friedrich-Eckart-Straße 2 in München-Bogenhausen. Auf dem ca. 1.400 m² großen Grundstück ist die Errichtung eines Reihenhauses geplant, das als verbindendes Element an die östlich angrenzenden Reihenhäuser angebaut werden soll. Zudem soll eine Tiefgarage entstehen.

Das zweite erworbene Grundstück befindet sich in der Levelingstraße 32-34 b in Ingolstadt. Hier ist der Neubau einer Anlage mit drei Mehrfamilienhäusern und einem Apartmenthaus geplant, die sich um einen offenen Innenhof gruppieren. Die Gebäude sollen über drei, vier und fünf Vollgeschoss sowie ein Staffelgeschoss verfügen. Auch hier soll zusätzlich noch eine Tiefgarage entstehen.

Die Wohnungen der beiden Bauprojekte sollen im Verkauf ca. 60 Mio. Euro einbringen.

Weitere Ankäufe geplant

Für den noch bis Mitte des Jahres in Platzierung befindlichen reinen Eigenkapitalfonds Metropolen 16 sollen noch weitere Grundstücke erworben werden. Auch der Teilzahlungsfonds Metropolen 17 diversifiziert kontinuierlich und kann mit der Beteiligung an der Immobilienentwicklung in Ingolstadt sein Portfolio auf 15 Objektinvestitionen erhöhen. (ahu)

www.project-investment.de