PROJECT hat “Sünnsied” komplett verkauft

Die Wohnungen im Bauvorhaben "Sünnsied" sind komplett verkauft / Foto: © PROJECT Immobilien AG

In der Thomas-Mann-Straße 33 in Hamburg-Bramfeld realisiert PROJECT Immobilien derzeit 38 Eigentumswohnen auf einem ca. 2.700 m² großen Grundstück. Am Montag wurden die letzte freie 3-Zimmer-Wohnung erfolgreich verkauft.

Das Bauvorhaben mit dem Namen „Sünnsied“ besteht aus zwei KfW-70-Häusern, die über eine Gesamtwohnfläche von 2.800 m² sowie eine Tiefgarage verfügen. Derzeit befinden sich die Wohnungen im Innenausbau und werden voraussichtlich im Herbst bezugsfertig sein. Insgesamt brachten die Wohnungen im Verkauf ca. 14,2 Mio. Euro ein.

„Sünnsied“ ist das siebte Bauvorhaben, das PROJECT Immobilien in Hamburg erfolgreich verkauft hat. Derzeit befinden sich fünf Bauvorhaben mit insgesamt 200 Wohneinheiten im Verkauf, sieben weitere Neubauvorhaben befinden sich in Planung. (ahu)

www.project-immobilien.com