Prof. Dr. Zeidler neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Apella AG

Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler, Vorsitzender des Aufsichtsrates Apella AG

Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler wurde zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Apella AG berufen. Er gehörte bereits seit 2013 als Mitglied dem Aufsichtsrat an. „An der Spitze des Apella-Aufsichtsrates steht damit ein profunder Kenner der deutschen Versicherungswirtschaft, der sich seit vielen Jahren in besonderer Weise dem unabhängigen Maklervertrieb verpflichtet fühlt. Die Apella AG und deren Kooperationspartner profitieren schon länger von seiner Erfahrung und detailreichen Kenntnis der Vertriebslandschaft in Deutschland“, erklärt Guntram Schloß, Vorstandsvorsitzender der Apella AG.

Insgesamt 34 Jahre arbeitete Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler in der Versicherungswirtschaft, zuletzt für die Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG, deren Vorstand er von Mai 2007 bis April 2013 angehörte. Nach einem betriebswirtschaftlichen und juristischen Studium und der anschließenden Promotion arbeitete er bei verschiedenen Versicherern unter anderen in Göttingen, Köln, Wiesbaden und Wien. Zwischenzeitlich unterstützte er als selbständiger Unternehmensberater für Vertriebsfragen Versicherer und Vertriebe in Deutschland.

Mit dem Erreichen des 65. Lebensjahres schied er als Vorstand bei der Zurich-Gruppe aus und wechselte in den „Unruhestand“: Mit der eigenen Firma Zeidler Consulting berät er seitdem Partner im deutschen Finanzvertrieb. (fw)

www.apella.de