Premiere für degenia

Foto: © VRD -stock.adobe.com

Die bislang auf Deckungskonzepte im SHUK-Bereich spezialisierte degenia Versicherungsdienst AG bringt erstmals eine Risikolebensversicherung auf den Markt. Diese weist einige Besonderheiten auf.

Die neue Risikolebensversicherung, die die degenia in Kooperation mit dem White Label-Lebensversicherer iptiQ Life S.A. auf den Markt bringt, können Makler komplett online im degenia-Maklerportal mydegenia abschließen und verwalten. Nachdem dort alle notwendigen Informationen eingegeben wurden, kann sich der Makler den Beitrag für seinen Kunden anzeigen lassen. Dabei ist die Besonderheit, dass auch die gesamte Risikoprüfung in Echtzeit und voll online durchgeführt wird, auf Wunsch auch anonymisiert. Zudem wird bei dem Tarif erst aber einer Versicherungssumme von 450.000 Euro ein Arztbericht obligatorisch angefordert. Somit wird eine u. U. entscheidende Messlatte um 50.000 Euro höher gelegt als im Markt üblich. Ebenfalls anders als im Markt üblich müssen die Kunden der degenia Risikolebensversicherung keine versteckten Beitragserhöhungen fürchten, denn der Tarif bietet garantierte Beiträge.

Der Tarif ist in den Varianten „classic“ und als „optimum“ mit je drei verschiedenen Deckungsverläufen verfügbar. Die Variante optimum bietet zudem drei frei hinzuwählbare Zusatzversicherungen. Auch der Abschluss als Überkreuzversicherung ist möglich. Für den Fall, dass sich die Lebensverhältnisse des Kunden bspw. durch Heirat oder Geburt eines Kindes ändern sollten, bietet die Versicherungen zudem noch eine Erhöhungsoption. Die Anpassungen erfolgen dabei ohne neuerliche Risikoprüfung.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit iptiQ wird degenia mit ihren ca. 4.500 angeschlossenen Versicherungsvermittlern die Endkundenbetreuung übernehmen. iptiQ wird im Gegenzug seine Produkt-, Underwriting- und Technologieexpertise im Lebensversicherungsbereich einbringen. “Zusammen mit der degenia haben wir in kurzer Zeit eine voll umfängliche und ‘end-to-end’ digitalisierte Online-Lösung für Makler realisiert, die die Expansion der degenia in die Lebensversicherung von Anfang an zukunftsfähig gestaltet”, so Marco Kamerling, Chief Marketing Officer EMEA L&H der iptiQ Life S.A.

„Damit bieten wir exklusiv unseren Maklerinnen und Maklern den schnellsten voll-digitalen Risikolebensversicherung-Abschluss im deutschen Maklermarkt. Papier war gestern! Mit der degenia kommt nun auch die Risikolebensversicherung im digitalen Zeitalter an”, ergänzt Halime Koppius, Vorstand der degenia Versicherungsdienst AG.

Weil beide Partner vom Erfolg dieses ersten degenia Lebensversicherungs-Produkts überzeugt sind, gibt es bereits Planungen für den Vertrieb weiterer Lebensversicherungs-Produkte. (ahu)