Premiere bei Nürnberger

Dr. Monique Radisch wurde in den Konzernvorstand der Nürnberger Versicherung berufen / Foto: © Nürnberger

Mit Dr. Monique Radisch wurde erstmals eine Frau in den Konzernvorstand der Nürnberger Versicherung berufen. Zuvor war sie bei einem anderen großen Versicherer tätig.

Ab 1. Oktober wird Dr. Monique Radisch im Vorstand der Nürnberger Beteiligungs-AG das Ressort „Kundenziehungsmanagement und Operations“ verantworten. In diesem Bereich werden wesentliche Funktionen des operativen Kundenmanagements gebündelt. Zudem wird die 49-jährige ab 1. Januar für dieses Thema auch in den Vorständen der Nürnberger Lebensversicherung AG und der Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG zuständig sein. Damit haben die Aufsichtsräte zum ersten Mal eine Frau in diese drei Gremien berufen.

Zuletzt war Dr. Radisch bei der Generali Deutschland AG als Leiterin der Kundenservice-Direktion Köln tätig. In dieser Funktion verantwortete sie die Betreuung von Privat-, Firmen- und Großkunden sowie das Schadensservicemanagement. (ahu)