Postbank und norisbank intensivieren Zusammenarbeit

5b268cc3e61a2d01.zusammenschluss_merger.jpg
© Franz Pfluegl - Fotolia.com

Um sich breiter und stärker aufzustellen, haben die Postbank und die norisbank einen weiteren Schritt im Rahmen ihrer Kooperationsvereinbarung getan. Kernelement ist, dass die Filial-Kunden der norisbank ein Angebot unterbreitet werden soll, mit ihren Bankprodukten zur Postbank zu wechseln.

(fw/ah) Die norisbank will sich nach eigenen Angaben künftig auf das wachstumsstarke Direktbankgeschäft konzentrieren. Sie wird aber als Konzernunternehmen der Deutschen Bank und unter der jetzigen Marke bestehen bleiben. “Die Postbank wird vom vertriebsstarken Team der norisbank perfekt ergänzt”, erklärt Hans-Peter Schmid, Filialvorstand der Postbank. “Außerdem profitieren die Kunden von unserem breiteren Netz mit 1.100 Filialen, einem erweiterten Serviceangebot, sowie längeren Öffnungszeiten.”

www.postbank.de