POOLS & FINANCE im Juni

Schlägt in Ihrer fünften Auflage einen neuen Weg ein. Die einzigartige Fachmesse für die Finanzdienstleistungs-Branche verdoppelt sich: In diesem Jahr in Nürnberg und Hamburg.

(fw/rm) Der Veranstalterkreis wurde deutlich erweitert. Alle Partner aus dem Vorjahr – AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V., BCA AG, Degenia Versicherungsdienst AG, Jung, DMS & Cie. AG, maxpool Gruppe, VOTUM Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Europa e. V. – sind auch bei der POOLS & FINANCE 2016 wieder dabei. Neu hinzugekommen sind: ConceptIF AG, Netfonds AG, Qualitypool GmbH und die vfm-Gruppe. Besonders erfreulich: Netfonds kehrt nach einer Pause im Jahr 2015 in den Kreis der Mitveranstalter für die POOLS & FINANCE zurück. Damit erhöht sich die Zahl der beteiligten Pools und Verbünde auf zehn. Auch am Konzept gibt es Änderungen. So werden auf der POOLS & FINANCE 2016 erstmalig Kongresse zu aktuellen Branchenthemen stattfinden. Ergänzt wird der kompakte Messetag weiterhin mit Workshops der Aussteller, einem umfangreichen Messemarktplatz und einem Key-Note-Vortrag. Die Organisation der Veranstaltung liegt in bewährter Weise in den Händen der bbg Betriebsberatungs GmbH, die in diesem Jahr erstmalig auch als Veranstalter fungiert. Konrad Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung der bbg Betriebsberatungs GmbH: „Die Zahl der beteiligten Pools und Verbände ist auf zehn angewachsen. Ein sehr positives Signal, welches uns und die Mitveranstalter in dem nun eingeschlagenen Weg bestärkt.“ Im Norden und Süden der Republik bieten zwei nahezu identische Veranstaltungen deutlich kürzere Anfahrtswege:

  • Am 07.06.2016 in Nürnberg (Messezentrum)
  • Am 14.06.2016 in Hamburg (Congress Center)

Die zehn Mitveranstalter der POOLS & FINANCE wollen allen Teilnehmern einen erfolgreichen Tag organisieren, von dem Sie doppelt profitieren können. Hier können Sie sich über die Vielzahl von Angeboten aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft, von Serviceunternehmen, Maklerpools, Softwarehäusern, Medien, Kanzleien und Verbänden informieren. 2015 war die vierte Veranstaltung am Messestandort Frankfurt mit über 3.200 Teilnehmern, 120 Ausstellern und 46 Workshops erfolgreich zu Ende gegangen und hat die Erwartungen übertroffen. NEU – Kongresse der Mitveranstalter: der Auftakt des Messetages. Die Themen: Der FinTech-Berater, Digitalisierung, Erfolgsformeln, Erfolgsstory Baufinanzierung Keynote Speaker: Zum Abschluss des Tages erwartet an jedem Ort ein ebenso prominenter wie sachverständiger Keynote Speaker die Besucher mit einem „Blick über den Tellerrand“:

  • In Hamburg: der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach im spannenden Talk mit dem Investment-Experten Björn Drescher.
  • In Nürnberg: Der Ökonom und „Wirtschaftsweise“ Prof. Dr. Peter Bofinger

Workshops: Am Nachmittag bieten Aussteller und andere Referenten in verschiedenen Workshopräumen Workshops oder Einzelvorträge an.  „Gut beraten“ – Bildungspunkte: Quasi im Dreiviertelstundentakt Bildungspunkte sammeln! Einfach Workshops mit dem Logo besuchen.   VERANSTALTUNGSHINWEISE: Kongress Digitalisierung am Dienstag, 07.06.2016 in Nürnberg von 10:15 – 11:00 Uhr am Dienstag, 14.06.2016 in Hamburg von 10:15 – 11:00 Uhr Moderation: Lenard von Stockhausen Manager Business Development, Finanzwelt Podiumsdiskussion: FinTech und InsurTech – Bedrohung oder Chance für freie Makler?  Wie funktionieren FinTechs? Wann werden sie reguliert? Wie profitieren Makler? Diese und andere Fragen diskutiert Finanzwelt-Redakteur Lenard von Stockhausen mit hochrangigen Vertretern der Branche. am Dienstag, 07.06.2016 in Nürnberg von 11:15 – 12:00 Uhr am Dienstag, 14.06.2016 in Hamburg von 11:15 – 12:00 Uhr Referent: Andreas Och Leiter Vertriebspartnerservice, BCA AG Vortrag: Ihr Weg in die digitale Zukunft.  Regulierungskonforme, digitale Prozesse für Beratung, After-Sales und Back-Office. Optimieren Sie Ihre Abläufe und machen Sie Ihr Maklerbüro fit für die Zukunft. am Dienstag, 07.06.2016 in Nürnberg von 12:15 – 13:00 Uhr Referent: Thomas Ötinger Geschäftsführer , marcapo GmbH Vortrag: Lokale Marke vs. digitale Marke – die digitale Vermarktungsstrategien für Makler  Online- und Offline-Werbung clever verbinden, im Web präsent sein, wissen was Kunden online erwarten und gezieltes digitales Leadmanagement. Die Bestandteile Ihrer erfolgreichen digitalen Strategie. am 14.06.2016 in Hamburg von 12:15 – 13:00 Ihr Referent: Dirk Schallhorn, Digital Business Specialist , Digital Business Consulting Vortrag: Lokale Marke vs. digitale Marke – die digitale Vermarktungsstrategien für Makler Online- und Offline-Werbung clever verbinden, im Web präsent sein, wissen was Kunden online erwarten und gezieltes digitales Leadmanagement. Die Bestandteile Ihrer erfolgreichen digitalen Strategie. am Dienstag, 07.06.2016 in Nürnberg von 13:15 – 14:00 Uhr am Dienstag, 14.06.2016 in Hamburg von 13:15 – 14:00 Ihr Referent: Mirko Faust Leiter Marketing, BCA AG Vortrag: Treffen Sie Ihre Zielgruppe dort wo sie ist. Ob online oder offline, bei Facebook oder im Verein. Nutzen Sie die BCA als Ihre persönliche Werbeagentur und kommen Sie schnell und einfach zur eigenen Website, zum eigenen Facebook-Auftritt und zu Ihrem kompletten lokalen Markenauftritt. www.poolsandfinance.de