[pma:]: mit starkem Geschäftsjahr

Foto: © Kim Schneider - fotolia.com

Die [pma:]: Finanz- und Versicherungsmakler GmbH hat im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 24,6 Mio. Euro erzielt. Dabei konnte das Unternehmen in allen Sparten des Unternehmens- Lebensversicherung, Krankenversicherung, Sachversicherung und KFZ-Versicherung- marktüberdurchschnittliche Umsatzzuwächse verzeichnen. Besonders im Bereich der Sachversicherung wurde mit 16,5 % ein deutliches Plus erzielt.

Geschäftsführer Dr. Bernward Maasjost, Geschäftsführer des Münsteraner Unternehmens, zeigt sich mit dem vergangen Geschäftsjahr mehr als zufrieden: „Nach umfänglichen Investitionen in computergestützte Beratungsprozesse, IT, Normierungsverfahren und umfängliche Schulungen der angeschlossenen Makler freuen wir uns, dass diese nun Früchte tragen. Die Zahlen zeigen, dass sich Qualität am Markt durchsetzt.“ Für Dr. Maasjost ist das Wachstum der [pma:] das Resultat einer langfristigen Qualitätsstrategie. 122 Makler haben sich dem Münsteraner Unternehmen im vergangenen Jahr neu angeschlossen.

Ziele und Ausblick auf das Geschäftsjahr 2017

Für das laufende Jahr rechnet die [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH ebenfalls mit Zuwächsen im zweistelligen Bereich. „Bereits im ersten Quartal konnten wir ein Plus von 10,2 Prozent erwirtschaften. Und auch 22 neue Maklerpartner konnten wir dazugewinnen“, so Maasjost. (ahu)

www.pma.de