Per Quiz-App zu IDD-Stunden

Foto: © enterlinedesign - stock.adobe.com

Für die meisten Versicherungsmakler ist das Thema Weiterbildung eine nervige Pflichtaufgabe. Die Zaigen GmbH hat eine App entwickelt, mit der das Thema mehr Spaß machen soll: Ein Quiz, mit dem IDD-Stunden gesammelt werden können.

Mit der von dem Züricher Unternehmen Zaigen GmbH entwickelten App „V-Quiz“ können sich Versicherungsvermittler gemäß der IDD-Richtlinie weiterbilden und sich (falls gewünscht) die entsprechenden Stunden bestätigen lassen. Für jede richtig beantworte Frage erhält der Teilnehmer einen Quiz-Coin, den er später in IDD und “gutberaten”-Weiterbildungsstunden umwandeln kann.

Die Wissenskontrolle erfolgt automatisch und die Wiederholung festigen das Erlernte. Die über 8.000 verfügbaren Fragen gewähren einen breiten Blick auf das Versicherungswesen. Das Themenspektrum reicht dabei von verschiedenen Versicherungsarten über rechtliche Fragen bis hin zu allgemeinem Wissen über den Finanzmarkt. Gestartet wurde die App im Herbst 2018 in der Schweiz, im vergangenen Jahr folgte die Einführung in Deutschland. Nun steht auch eine österreichische Version zur Verfügung.

Dass der Gründer Thomas Köhler mit seiner App ein bisher unbefriedigtes Kundenbedürfnis anspricht, konnte er bereits kurz nach der Einführung in feststellen: „Schon nach wenigen Monaten hatte die App in der Schweiz einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht und die vielen positiven Feedbacks, z.B. auch aus Deutschland, lassen uns optimistisch in die Zukunft blicken. Unser nächster Meilenstein: Erfolgreiche Vermarktung in der DACH-Region, dann der restliche europäische Versicherungsmarkt.“

Die App ist für iOS und Android verfügbar. (ahu)

www.v-quiz.com