Panthera Herbst-Seminare kommen nach Frankfurt

Foto: © djama - stock.adobe.com

Ende November können sich alle, die profestionelle Investmentscheidungen treffen,  in Frankfurt über strategische Asset-Allokation und angewandte Behavioral Finance informieren.

Seit acht Jahren bietet Panthera Solutions professionellen Anlegern in Europa praktische Lernerfahrungen, wie durch evidenzbasiertes Investieren Wettbewerbsvorteile lukriert werden können. Die Seminare werden gemeinsam mit renommierten Wertpapierbörsen und Seminarveranstaltern angeboten. Durch den Fokus auf kleine Gruppen, personalisierte Lernerfahrungen und praktische Simulationen, ermöglicht Panthera den Teilnehmern nicht nur über Behavioral Finance sprechen, sondern effektiv davon profitieren zu können.

Nachdem die diesjährigen Herbst-Seminare in Madrid, Budapest, Wien und London Station gemacht haben, findet das letzte Seminar auf deutschem Boden statt, nämlich in Frankfurt. Die Veranstaltung, die am 29. November stattfindet, steht unter dem Titel „Strategische Asset-Allokation und angewandte Behavioral Finance“. Unter der Leitung von Markus Schuller, MBA, MScFE, Geschäftsführer Panthera Solutions, werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: Mythen der Asset Allokation, Steuern der eigenen Investmententscheidungen und strategische Konstruktion von Multi-Asset-Portfolios. (ahu)

 

Weitere Informationen unter: www.deutsche-boerse.com