Panthera gründet Akademie

Foto: © kasto - stock.adobe.com

In der vergangenen Woche ist die Panthera Solutions Sarl mit einer eigenen Akademie an den Start gegangen. Diese bietet professionellen Anlegern multidisziplinäre Lösungen.

Unabhängig von Größe, Anlageklasse und –strategie beschäftigt professionelle Anlageentscheider die Frage, wie Anlage- und Karriereziele möglichst einfach und dauerhaft erreicht werden können. Angesichts der aktuellen Wettbewerbskräfte und die Regulatorik werden sie nun immer mehr dazu gezwungen, sich durch innovative Spezialisierung einen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten. Eine Möglichkeit hierzu möchte die Panthera Acadamy geben, in der nun sämtliche Aktivitäten der Panthera Solutions Sarl in den Bereichen Forschung und Training gebündelt sind. Bereits seit vielen Jahren trainiert Panthera professionelle Anleger in-house oder in Kooperation mit Wertpapierbörsen in Europa. In diesem Jahr umfasst der Seminarkatalog 19 Workshops und Simulationen entlang der Wertschöpfungskette entlang eines Anlageprozesses und ist fixer Executive Education Bestandteil. Die Curricula folgen einem konstruktivistischen, multi- und interdisziplinären Lernansatz, durch den Teilnehmer adaptive und/ oder technische Fertigkeiten am eigenen Fall entwickeln können. Nun firmieren alle Training unter der Panthera Academy.

An der Spitze des Trainingsangebots der Panthera Academy steht nun mit der Panthera Masterclass die durch Training-, Simulations- und Coachingelemente eine neuartige Lernerfahrung ermöglicht. Die individualisierten Lernziele werden vorab definiert. Die direktionale Verhaltensänderung wird im Rahmen einer 4 bis 6-tägigen Bootcamp-Situation durch ein personalisiertes, aktives Lernumfeld entlang der Lernziele konfiguriert und definiert. Am Anschluss wird durch eine mehrmonatige Coaching- und Appreticentshiplogik das weitere Praktizieren begleitet.

„Forschungsbasiert zu arbeiten wird oftmals von Unternehmen in Anspruch genommen. In unserem Fall ist die Forschung Teil unserer Firmen-DNA. Sie erlaubt uns Neues zu verstehen und dann in sinnvolle Werkzeuge für professionelle Anleger zu übersetzen. Unsere proprietäre Interventionslogik, der Panthera Tree oder die Panthera Masterclass sind Ausdruck unserer innovativen Stärke”, erklärt Biljana Kling, MBA, Co-Managing Partner von Panthera Solutions.

„Was bedeutet „Lernen“ für Kapitalmarktteilnehmer im 21. Jahrhundert, in dem künstliche Intelligenz rasant Platz greift? Wie können wir als Entscheider unsere kognitiven Fertigkeiten adaptieren, um die Vorteile der technologischen Entwicklung am Kapitalmarkt nutzen zu können? Die Panthera Academy nimmt diese Herausforderung an und begegnet ihr mit multidisziplinären Lösungen für professionelle Anleger”, ergänzt Dr. Gregory Gadzinski, Acacemic Coordinator der Panthera Academy.

„Die Zukunft ist ungewiss. Wir haben nun zwei Möglichkeiten: die Zukunft passiert uns oder wir gestalten sie. Die Panthera Academy öffnet für professionelle Anleger eine Schatztruhe an Methoden und Werkzeugen, um unsere kognitiven Fertigkeiten bestmöglich im Gestalten von Zukunft einbringen zu können”, so Prof. DDr. Shabnam Mousavi, Panthera Advisory Board Member. (ahu)