ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC mit Fondspreis ausgezeichnet

Freude im Hause der ÖKOWORLD. In der erstmals vergebenen Kategorie „Sustainable Investment” hat der Asset Manager mit dem Fonds ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC die Investoren und Jury überzeugt. Der „Sustainable Investment”- Preis wurde mittels derNachhaltigkeitsanalyse des österreichischen Fondsdaten-Spezialisten software-systems.at ermittelt.

(fw/ah) Im Rahmen des Galaabends zum 14. FONDS professionell KONGRESS fand die Verleihung des ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREIS statt. Grundlage der Auszeichnung ist eine quantitative Auswertung der zehn wichtigsten Fondskategorien. In einem weiteren Schritt wurden die Top-Fonds dann in einem mehrstufigen Verfahren unter die Lupe genommen. Der Leiter des Portfoliomanagement der ÖKOWORLD, Alexander Mozer, nahm den Preis persönlich entgegen.

Die ÖKOWORLD LUX S.A. ist eine Tochtergesellschaft der seit 1999 börsennotierten versiko AG (WKN 540868). Mehr als 30 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch/ethischer Kapitalanlageprodukte ein.

www.versiko.de

www.oekoworld.com