ÖKOWORLD mit neuem Corporate Design

cf49a6773eba78b8.touchscreen.jpg
© AA+W - Fotolia.com

Ein neues Jahr, ein neuer Auftritt. Der Asset Manager präsentiert sich nach eigenen Worten moderner und mit frischer Vision. Der Relaunch soll auf dem in der nächsten Woche stattfindenden FONDS professionell KONGRESS vorgestellt werden.

(fw/ah) “In Mannheim führen wir die ersten neuen Druckstücke ein und stellen diese der Branche vor. Für unsere Investoren, die institutionellen Anleger, den Finanzdienstleister, den Privatanleger und alle Vertriebspartner möchten wir vertrieblicher, moderner und einheitlicher in der Darstellung und gestalterischen Codierung der Produktwelt werden” äußert ÖKOWORLD-Chef Alfred Platow. Dafür wurde die Visualisierung dahingehend verändert, dass der Öko-Pionier mit thematischen Symbolen im App-Style und mit mehr Farben auftritt. Jeder Fonds wird mit einem aufmerksamkeitsstarken Piktogramm deutlich gekennzeichnet. “Auch die Texte wurden komplett überarbeitet, um die ÖKOWORLD, die Fonds und unsere Mission und Vision verständlicher zu formulieren” fügt Marketing Direktor Gunter Schäfer hinzu.

Die neu formulierte Vision der ÖKOWORLD lautet: “Viele Menschen investieren Geld in Unternehmen, die Gewinne damit erzielen, an dem Ast zu sägen, auf dem wir alle sitzen. Hier eine Alternative zu bieten, ist unsere Aufgabe.”

www.oekoworld.com

www.versiko.de