Nummer 5 ensteht bei München

So soll das "Studio Living München M.1" nach der Fertigstellung aussehen / Foto: © PROJECT Immobilien

Eine Mischung aus Wohnung und Hotel: Das ist das Konzept von „Studio Living“ mit dem PROJECT Immobilien Menschen anspricht, die nur vorrübergehend an einem Ort leben. Ein solches Objekt errichtet der fränkische Bauträger und Immobilienentwickler in einem nördlichen Vorort von München.

Unter dem Namen „Studio Living München M.1“ errichtetet PROJECT Immobilien im nordwestlich an München angrenzenden Karlsfeld 82 neue möblierte Apartments. Die Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnungen verteilen sich auf fünf Etagen und sind zwischen 29 und 60 m² groß. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 2.790 m². Die Apartments können als Kapitalanlage genutzt werden. Einige sprechen lediglich Privat- und Geschäftsreisende an, denn die maximale Vermietungsdauer in diesen liegt bei einer Woche. Auch die restlichen Apartments sind nur vorrübergehend vermietbar und eine Eigennutzung ist nicht möglich. Mit den länger vermietbaren Apartments werden u.a. Studierende, junge Berufstätige, Berufspendler, Senioren, Saisonarbeiter oder Fachkräfte mit projektbezogenem Aufenthalt angesprochen.

Die Apartments werden per Fernwärme mit Energie versorgt und verfügen über eine moderne Möblierung sowie ein eigenes Bad. Die zur Langzeitvermietung vorgesehenen Einheiten sind zudem mit einer Küchenzeile ausgestattet. Zudem steht den Mietern ein Empfang, eine Packstation sowie ein Aufenthalts- und Waschmaschinenraum zur Verfügung. Auf Wunsch können die Apartment-Käufer ein Vermietungsmanagement in Anspruch nehmen, das ihnen unter anderem die Mieterauswahl und andere organisatorische und administrative Angelegenheiten abnimmt.

Durch die Lage nordwestlich der Münchner Stadtgrenze profitiert der Wohnbau neben einer naturnahen Lage auch von der komfortablen Anbindung in die Landeshauptstadt. So ist die Innenstadt mit dem Auto in einer halben Stunde erreichbar und direkt vor der Tür befindet sich eine Bushaltstelle. In Karlsfeld selbst sind große Unternehmen angesiedelt und in unmittelbarer Nähe zum Grundstück liegt das Gewerbegebiet MAN/MTU. Im Ort finden sich außerdem Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie verschiedene Cafés und Restaurants.

Konzept „Studio Living“

Unter dem Namen „Studio Living“ bietet PROJECT Immobilien ein eigenes entwickeltes Konzept vor allem für Kapitalanleger an. Die Apartments dieser Reihe liegen meist zentral, sind gut angebunden und sprechen mit Singles, Studenten, Pendlern und Senioren eine breite Zielgruppe an. Mit „Studio Living München M.1“ realisiert PROJECT Immobilien bereits das fünfte Objekt der Reihe. In Berlin hat PROJECT Immobilien mit „Studio Living Berlin B.1“ in der Tegeler Straße und „Studio Living Berlin B.2“ in der Wiesenstraße insgesamt 164 Apartments im Verkauf. In der Pappelallee in Potsdam und in der Niederräder Landstraße in Frankfurt errichtet der Projektentwickler und Bauträger mit „Studio Living Potsdam P.1“ und „Studio Living Frankfurt F.1“ insgesamt weitere 285 Apartments. In Planung ist zudem „Studio Living Ingolstadt I.1“ mit rund 90 Apartments in der Levelingstraße in Ingolstadt.

Informationen zu „Studio Living München M.1“ erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 089 599 89 08 20. Gerne beraten Mitarbeiter von PROJECT Immobilien auch bequem via Skype, FaceTime oder WhatsApp-Videochat. (ahu)