Nina Wittkopf wechselt zu DIC

Nina Wittkopf / Foto: © DIC Asset AG

Am 1. Mai 2017 übernimmt Nina Wittkopf die Leitung des Bereichs Investor Relations der DIC Asset AG. Die 45-jährige wird die Betreuung der Investoren und Analysten verantworten und direkt an Finanzvorstand Sonja Wärntges berichten. Wittkopf löst Peer Schlinkmann (34) ab, der das Unternehmen nach über sieben Jahren zum 31. Mai verlässt und sich einer neuer beruflichen Herausforderung stellt.

Wittkopf ist studierte Wirtschaftswissenschaftlerin und war zunächst sechs Jahre als IR-Managerin bei der IVG Immobilien AG tätig, bevor sie 2014 die Leitung des Bereiches übernahmen. Seit Juli 2016 leitete sie die IR-Abteilung der OFFICERFIRST Immobilien AG, einer Tochtergesellschaft der IVG. In dieser Funktion begleitete sie die Vorbereitungen zum Börsengang und den späteren Verkauf des Unternehmens an die Blackstone Group. Ihre berufliche Karriere startete Wittkopf bei der Hypothekenbank in Essen AG, wo sie zuletzt  stellvertretende Bereichsleiterin im Corporate Management war.

„Nina Wittkopf verfügt über langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche und im Investor Relations Bereich. Ich bin sicher, dass sie die sehr professionelle Arbeit von Herrn Schlinkmann erfolgreich fortführen wird. Herr Schlinkmann hat mit seiner Leistung in den vergangenen Jahren maßgeblich dazu beigetragen, die DIC Asset AG als SDAX-Unternehmen zu etablieren. Ich danke ihm für sein Engagement und wünsche ihm auf seinem weiteren beruflichen Weg alles Gute. Gleichzeitig wünsche ich Frau Wittkopf einen guten Start und freue mich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit,“ sagt Finanzvorstand Sonja Wärntges. (ahu)

www.dic-asset.de