Nexible provoziert mit Werbung

Foto: Screenshot / Youtube © nexible

Mit ihrem neuen Werbespot setzt die Ergo-Tochter Nexible auf prominenten Figuren. Und vermittelt eine klare Botschaft.

Jürgen Drews ernennt den „Nachtkönig“ aus der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ zu seinem Nachfolger als „König von Mallorca“. Doch der „Nachtkönig“ braucht noch etwas Zeit, um sich an seine neue Aufgabe zu gewöhnen. Das ist der Inhalt des neuen Werbespots von Nexible. Der Zuschauer des viereinhalb minütigen Videos fragt sich bis zum Schluss, was das denn alles mit Versicherungen zu tun hat. Und im Spot selbst wird von Jürgen Drews die Antwort gegeben: „So wenig wie möglich“. Doch sehen Sie selbst:www.youtube.com/watch?v=i-RUC0Qzs9U (ahu)