Neuzugang bei steinbeis & häcker

Nils Bartram ist neu bei steinbeis & häcker / Foto: © steinbeis & häcker vermögensverwaltung gmbh

Seit 1. Januar ist Nils Bartram bei der steinbeis & häcker vermögensverwaltung gmbh für den Bereich Aktienmanagement verantwortlich. Er kann dabei mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung einbringen.

Nils Bartram wurde als Fondsmanager mehrfach ausgezeichnet und gilt in der Branche als Experte im Aufspüren investitionswürdiger Geschäftsmodell mit entsprechendem Wertsteigerungspotenzial. So verantwortete er über zwanzig Jahre bei Hauck & Aufhäuser europäische Standard- und Nebenwerte-Portfolios für private wie auch für institutionelle Anleger.

Die Grundlage für seine berufliche Laufbahn legte Bartram durch ein Studium der Volkswirtschaftslehre und einer Weiterbildung zum CEFA der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management.

„Wir freuen uns, mit Nils Bartram einen versierten und am Markt bekannten Fondslenker für uns gewonnen zu haben, der uns in der Ausweitung unserer Research- und Managementexpertise maßgeblich unterstützen wird“, erklärt Gerd Häcker, geschäftsführender Gesellschafter des Münchener Unternehmens. „Wir bauen damit unsere Kompetenz im privaten und institutionellen Bereich insbesondere auf der Aktienseite weiter aus.“ (ahu)

www.steinbeis-haecker.de