Neuzugang bei NN IP

Wilem Schramade

NN Investment Partners (NN IP) baut sein Sustainable Equity-Team aus. Willem Schramade wird Senior Portfolio Manager für die Impact Investing-Strategie.

NN IP unterstreicht mit einer Personalentscheidung sein Engagement für die Themen Impact Investing und ESG-Integration: Willem Schramade wird für die Impact Investing-Strategie gemeinsam mit mit Huub van der Riet, dem Lead Portfolio Manager und unter der Gesamtverantwortung von Hendrik-Jan Boer, dem Leiter des Sustainable Equity-Teams bei NN IP, managen.

Schramade war zuletzt neun Jahre lang als Global Equity Analyst, mit dem Schwerpunkt Industrie und Grundstoffe, bei Robeco tätig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und des Impact Investing und hat so in den vergangenen Jahren entscheidend zur Berücksichtigung von Umwelt-, sozialen und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren) bei Robeco beigetragen, wobei der Schwerpunkt vor allem auf der Integration dieser Aspekte in die Bewertungs- und Investmentprozesse lag. Schramade hat sich sowohl in wissenschaftlichen Fachpublikationen als auch in Aufsätzen für ein breiteres Publikum intensiv mit diesem Thema befasst.

Vor seiner Zeit bei Robeco arbeitete Schramade für PricewaterhouseCoopers und General Electric. Im Jahr 2000 erwarb er einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Tilburg University und promovierte 2006 an der Erasmus University in Finanzwissenschaft, wo er ab 2010 auch Seminare zum Thema Behavioural Finance gehalten hat.

Jeroen Bos, Head of Equity Specialties und Mitglied des Global Investment Leadership Team, kommentierte dazu: „NN IP baut seine tiefe Verbundenheit im Bereich Nachhaltiges Investieren und ESG-Integration aus. Wir sind seit 1999 in diesem Feld aktiv und von unserem Engagement überzeugt. Wir haben unsere ausgeprägten Kapazitäten im Bereich thematische Aktieninvestitionen genutzt, um den nächsten Schritt für nachhaltiges Investieren zu gehen: Zu Beginn des Monats haben wir unsere Impact-orientierte Aktienstrategie aufgelegt. Durch die Einstellung von Willem Schramade können wir unser Team in einem Bereich weiter ausbauen, für den sich unsere Kunden zunehmend interessieren.“

Die Impact Investing-Strategie ist am niederländischen Markt zunächst über den NN Global Sustainable Opportunities Fund verfügbar. Sie konzentriert sich auf Investitionen in börsennotierte Unternehmen, die sich direkt mit sozialen Herausforderungen befassen und dabei eine finanzielle Rendite erzielen. Ein luxemburgisches Fondsvehikel für den internationalen Markt soll Anfang des kommenden Jahres folgen.

Jeroen Bos fügte hinzu: „Wir freuen uns, unsere Palette im Bereich Sustainable Equity mit einer auf börsennotierten Titeln fokussierten Impact Investing-Strategie abrunden zu können. Diese Personalie zeigt unser starkes Engagement in diesem Bereich.“

Willem Schramade: „Ich bin sehr glücklich darüber, künftig bei NN IP einen Beitrag zu den innovativen Aktivitäten des Hauses im Bereich Impact Investing mit börsennotierten Aktien leisten zu können. Dass sich NN IP so stark für verantwortungsbewusstes Investieren und forschungsgestützte nachhaltige Investitionen einsetzt, beeindruckt mich. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und darauf, der Wachstums- und Erfolgsgeschichte ein neues Kapitel hinzufügen zu können.“ (ah)

www.nnip.com